background
Oldtimer transport Oldtimer transport

Oldtimertransport auf die sanfte tour

Oldtimer sind wertvolle Zeugen der Automobilgeschichte und als solche oftmals zu schade um, damit lediglich Distanzen zu überwinden. Sie verkörpern vielmehr ein Lebensgefühl. Wir kümmern uns um die Distanz, damit Ihr Schmuckstück stets dort ist, wo Sie es haben möchten. Sei es der Urlaubsort, die Werkstatt, die Rennstrecke oder eine Ausstellung - wir bringen Ihr Vehikel sicher, schnell und diskret an seinen Bestimmungsort.
Hierbei ist weibliches Feingefühl und fachliche Kompetenz gefragt. Unsere Fahrzeugtransporter sind europaweit unterwegs und genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Unsere Flotte
Bei über 2500 Transporten im Jahr bedarf es nicht nur eines gut eingespielten Teams, sondern auch einer zuverlässigen LKW-Flotte. Unser Fuhrpark verfügt über 22 Fahrzeuge und umfasst vom 40-Tonnen Actros-Sattelzug (für bis zu sechs Fahrzeuge) bis hin zum Transporter mit Anhänger (für ein Fahrzeug) alle Transportklassen. So können wir flexibel auf Ihre Wünsche eingehen. Unsere Transporter bieten genügend Platz und Komfort für alle Arten von Oldtimern, auch für große und schwere Fahrzeuge. Wir unterziehen unsere LKW ständigen Kontrollen, um stets die Sicherheit Ihres Fahrzeugs garantieren zu können. Außerdem beträgt das Durchschnittsalter unserer Transporter ca. zwei Jahre, so halten wir unseren Fuhrpark immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Transport
Als Spezialisten für den Transport historischer Fahrzeuge setzen unsere Kunden großes Vertrauen in uns. Dies ist für uns der maßgebliche Ansporn, unsere Angebote hinsichtlich der Transportsicherheit stets auf dem aktuellsten Stand zu halten. Damit wir immer die richtige Lösung für Ihre individuellen Fragen und Wünsche finden, ist die ständige interne und externe Fortbildung unseres Teams obligatorisch.

Zu unseren großen Logistikerfolgen in diesem Jahr zählt vor allem unsere Beteiligung an der Oldtimer-Messe "Retro Classics", im Rahmen derer wir innerhalb von drei Tagen 170 Fahrzeuge aus ganz Europa zur Stuttgarter Messe beförderten und diese in nur 24h wieder zurückbrachten.

Unser Erfolgsrezept liegt in der Kombination modernster Transporttechnologien mit Altbewährtem. So kommen beispielsweise neben modernen Hebebühnen im LKW auch Oldtimer-spezifische Verzurrtechniken zum Einsatz. Wir verwenden Lammfell, um empfindliche Weißwandreifen vor Beschädigung durch Haltegurte zu schützen und beim Verladen der Fahrzeuge tragen unsere Fahrer stets weiße Handschuhe.

Die Zeitschrift AUTO BILD KLASSIK hat unser methodisches Vorgehen in einem Artikel dokumentiert (Ausgabe 2/2007 S.135).